NASA kontra Monsanto und Co.

wie entkommt unsere Gesellschaft der absoluten Kontrolle über unsere Nahrungsmittel und unser Wasser durch Monsanto und Co.?
Formiert sich etwa jetzt auch ausgerechnet die US-Bundesbehörde  NASA gegen diesen Trend und zeigt eine Alternative auf?zwibl

Ob mit dieser Meldung nur die notwendigen Proteste (25. MAI 2013 – mitmachen!) gegen die Manipulation unserer Nahrung geschwächt werden soll bleibt unklar. Aber egal! Wollen Sie eigentlich nur noch genmanipulierte Einheitsnahrung? Wollen Sie Nahrung aus Algen- und Insektenmehl? Oder gehören Sie zur Gruppe derjenigen, die noch Genuss am Essen haben und auf eine gesunde Ernährung achten? Wenn Sie Letzteres mit JA beantworten können, sollten Sie auch aktiv werden. Die Entwicklung der 3-D-Drucker wird sich natürlich exponentiell weiterentwickeln, was da noch an Gefahren auf uns zukommt mag man sich gar nicht vorstellen.

Oder haben die alltäglichen Weichmacher in unserer Nahrung nun schon unser Gehirn erreicht. Bei manchen Politikern, Lobbyisten und Wissenschaftlern hat man zumindest den Verdacht, denn anders ist diese Art von „Fortschritt“ wohl nicht zu erklären. Beim Rest werden die diesjährig anstehenden Wahlen wohl diesen Verdacht bestätigen.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.