Schlagwort-Archive: griechenland

Die Kluft zwischen Arm und Reich steigt dramatisch; Beispiel Griechenland zeigt wohin der Weg führt.

griechenland-kluftGriechenland: Sparauflagen verschärfen laut Studie die Armut – SPIEGEL ONLINE.

Der Staat ist verpflichtet, für die Gesundheit der Bürger Sorge zu tragen

Greece WaterDas mag Manchem seltsam, Anderen selbstverständlich vorkommen. Dass dem aber nicht so ist, zeigt die EU-Kommision mit Ihrem Streben nach Deregulierung des öffentlichen Dienstleistungssektors in den EU-Staaten. Allen Staatsregierungen der EU verschachern hier die Rechte Ihrer Bürger. Alle? Nein! Nur im östlichen Süden der EU ist ein kleines rebellisches Volk, dass sich gegen so manche „Segnung“ der EU wehrt. Vielleicht haben Sie schon von ihnen gehört. Meist beschimpft als Schmarotzer der EU, sind aber Griechen, in diesem Fall Ihre Richter, offenbar noch zu selbstständigem und vernünftigen Denken fähig und können dies auch verfassungskonform umsetzen. Trinkwasser-Privatisierung ist verfassungswidrig ! Dieses Urteil zeugt nicht nur von gesundem Menschenverstand, der im restlichen Europa immer rarer zu werden scheint. Ist es etwa bezeichnend für die gesamte Lage, dass ein solches Urteil ausgerechnet aus Griechenland kommt und der Rest der EU sich nicht die Bohne für das Thema zu interessieren scheint? Mag sich jeder seinen eigenen Reim darauf machen, aber das Hoffen auf ein glückliches Ende am gemeinsamen Buffet wird nur für einige Wenige in Erfüllung gehen – für die Bürger jedenfalls nicht. Es wird Zeit endlich aufzuwachen und TiSA in der beabsichtigten Form zu stoppen.

Bild

TiSA – Bürger verschenken Ihr Recht auf Wasser

Ausblick TiSA

Merkel hat nichts gegen für Spanien

Schuldenkrise: Mehr als 100.000 Kinder arbeiten in Griechenland

DPA                                                                                                       Proteste in Athen: Regierung schließt weitere Sparmaßnahmen aus karte_griechenland

„Die Kinder sind sozusagen unsichtbar“: Laut Hilfsorganisationen gibt es in Griechenland rund 100.000 Minderjährige, die arbeiten müssen. (…mehr lesen)

das Beispiel Jörg Asmussen von HG. Butzko

gestern hatte ich ein Gespräch mit einem sehr guten Freund. Dieser Freund ist der Meinung, dass das Maß nun voll sei. Die Selbstbedienungsmentalität unserer Politiker müsse nun aufhören, besonders jetzt, da ja nun alles Öffentlich geworden ist. Ich musste Ihm leider widersprechen und sagen, dass sich gar nichts ändern wird. Nicht in Griechenland, nicht in Bayern oder anderswo.  Hierzu spielte ich ihm folgenden Clip vor, eine geniale Darstellung von HG. Butzko bei störsender.TV am Beispiel Jörg Asmussen.

Die Wut trifft die Falschen

Wirtschaftliches und soziales Chaos garantiert

Während es in den vergangenen Wochen etwas ruhiger um Griechenland wurde, nimmt nun der Schlitten wieder richtig Fahrt auf. Die so genannten “Reformen” werden umgesetzt und mit einem planlosen Programm wird dem Rest der Wirtschaft der Garaus gemacht. In einigen Köpfen ist immer noch das Bild verankert, vom Ouzotrinkenden faulen Griechen der auf unsere Kosten am Strand lungert. In der Realität jedoch geht es dem Normalbürger gewaltig an den Kragen und auch der öffentliche Dienst landet unter dem Rasenmäher. Mit dieser Strategie wird Griechenland ein weiteres Mal geschichtsträchtig untergehen und die Wut trifft die Falschen. (Mehr lesen…) von Jens Blecker ik news